Volldampf24 - e-Dampfen ist besser als Rauchen



Ihr Warenkorb ist leer.


Hersteller

Bestseller


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten nachfolgende AGBs bei Auftragserteilung.

 

§1 Aufträge
Nachstehende Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen werden bei Auftragserteilung Bestandteil des Vertrages mit Volldampf24, Inh. Ivonne Klomski, Elsenkamp 36, D-41169 Mönchengladbach. Abweichende Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich anerkannt wurden. Einkaufsbedingungen des Käufers, welche unseren Bedingungen entgegenstellen gelten als aufgehoben, auch wenn sie von ihm für ausschließlich gültig erklärt werden. Alle Aufträge haben erst dann Gültigkeit, wenn sie von uns bestätigt bzw. berechnet wurden. Falls nicht anders vereinbart und schriftlich bestätigt, gelten grundsätzlich die Preise unserer am Liefer- bzw. Versandtag gültigen Preisliste.
 

§2 Beanstandungen
Nach Wareneingang sind Beanstandungen spätestens innerhalb von 48 Stunden schriftlich geltend zu machen. Nach Ablauf dieser Frist gilt die Lieferung als ordnungsgemäß ausgeführt. Berechtigte Mängelrügen können nur im Rahmen der Minderung geltend gemacht werden, ein Recht auf Zahlungsverzögerung oder Aufrechnung kann aus einer Mängelrüge nicht abgeleitet werden. Wir behalten uns das Recht auf Ersatzlieferung oder Vertragsrücktritt im Falle einer berechtigten Reklamation vor. Beanstandungen können nur anerkannt werden, wenn sich die Ware noch in der ursprünglichen Verpackung befindet und sachgemäß gelagert, bzw. nach unseren Vorschriften verarbeitet wurde. Unsere schriftliche oder mündliche anwendungstechnische Beratung ist unverbindlich, auch in bezug auf die etwaigen Schutzrechte Dritter und befreit den Käufer nicht davon die Eignung eines Produktes für die beabsichtigte Verwendung durch einen Probeversuch zu überprüfen.
 

§3 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren vor, bis der Käufer alle Forderungen aus der Geschäftsbeziehung bezahlt hat. Der Käufer darf die Vorbehaltsware nur im Rahmen seines ordnungsgemäß üblichen Geschäftsverkehrs veräußern. Wird die Vorbehaltsware ganz oder teilweise veräußert, so gehen alle dadurch gegen Dritte entstehenden Forderungen zur Sicherheit auf uns über, ohne daß es mit uns oder dem Dritten besonders vereinbart wird. Anderweitige Verfügungen über Vorbehaltsware, die über den ordentlichen Geschäftsverkehr hinausgehen, wie Verpfändung, Sicherheitsübereignung, Verkauf jeder Art der gelieferten Ware, der nicht unter den ordentlichen Geschäftsverkehr fällt, Verkauf nach erfolgter Zahlungseinstellung usw. sind nicht gestattet. Pfändung der vorbehaltenen Ware ist uns unverzüglich unter Beifügung der Abschrift des Pfändungsprotokolls anzuzeigen. Bei ernsthaften Zweifeln an der Zahlungsfähigkeit oder bei Zahlungsverzug des Käufers, sowie bei Antrag auf Eröffnung des Konkurs- oder Vergleichsverfahrens, sind wir berechtigt, die Ware jederzeit in dem Umfang zurückzuverlangen, als es zur Deckung unserer Forderungen erforderlich erscheint. Wir dürfen zu diesem Zweck die Räume betreten, in denen die Ware gelagert ist, und die Ware wieder in Besitz nehmen. Die Kosten der Rücknahme erhöhen unsere Forderungen gegen den Käufer.
 

§4 Erfüllungsort
Erfüllungsort für Lieferung ist Mönchengladbach in Nordrheinwestfalen. Ebenso Erfüllungsort für Zahlung, Gerichtsstand für sämtliche Verpflichtungen aus den Geschäftsbeziehungen für Käufer und Verkäufer ist Mönchengladbach in Nordrheinwestfalen. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des einheitlichen internationalen Kaufrechts. Die Unwirksamkeit einzelner Bedingungen berührt nicht die Gültigkeit der sonstigen Bestimmungen.
 

§5 Höhere Gewalt
Einschränkungen oder Unterbrechungen der Produktion (gleichgültig aus welchen Gründen), und andere Fälle von höherer Gewalt berechtigen uns, vorliegende Aufträge zu streichen oder- ganz oder teilweise - zur späteren Erledigung vorzumerken. Dasselbe gilt für den Fall von Versandschwierigkeiten.
 

§6 Entsorgung
Der Käufer verpflichtet sich, das anfallende Verpackungsmaterial unserer Lieferungen - ggf. auf eigene Kosten - nach den gesetzlichen Vorschriften zu entsorgen.
 

§7 Garantie
Die Einzelteile einer elektrischen Zigarette sind bedingt der hohen Beanspruchung in ihrer Lebensdauer beschränkt. Der Verschleiß hängt von der Gebrauchsintensität ab. Verdampfer und Akkus sind deshalb Verschleißteile und sind von Garantie- oder Gewährleistung ausgenommen. Die Firma garantiert, daß Ihre Produkte, innerhalb der Haltbarkeit, mit der Spezifikation konform sind. Wir haften entsprechend unseren Verkaufsbedingungen. Für Folgeschäden haftet die DuroDampf unter keinen Umständen. Sonderregelung für bei EBay ersteigerte Produkte: Wenn Sie bei EBay Produkte ersteigern, gewähren wir keine Garantie. Es sei den Sie haben das Produkt durch "Sofort Kaufen" erworben. Ansonsten gilt die gesetzliche Regelung.
 

§8 Haftung
Unsere Informationsblätter sind die Ergebnisse von unseren Tests und Erfahrung und sind von allgemeiner Art. Sie enthalten jedoch keine Haftung. Jeder Anwender ist verpflichtet, durch eigene Prüfungen sich zu überzeugen, ob das Material für die jeweilige Anwendung geeignet ist.
 

§9 Rücksendekosten im Fall des Widerrufs
Sie haben im Fall des Widerrufs die Kosten der Rücksendung zu tragen.
Sie müssen auch nur die regelmäßigen Kosten der Rücksendung tragen. Mehrkosten, die z.B. durch eine Änderung unseres Geschäftssitzes oder durch den von uns gewünschten Einsatz teurer Transportdienste entstehen, gehen zu unseren Lasten.
 

§10 Sonstiges
Bestellungen erst ab 18 Jahren! Mit der Bestätigung der AGB im Rahmen des Bestellprozesses, bestätigt der Kunde ausdrücklich, dass er mindestens 18 Jahre oder älter ist.
 


 
Zurück